[Skeptiker]Kit
Willst du wissen, ob etwas hält, was es verspricht? Dann stell es auf die Probe und teile es mit der Welt.
Neuste Updates
  • [2013-03-11] Webseite ist fertig und geht online. Alle zentralen Funktionen stehen, Details werden noch nachgeliefert.
    Anregungen aller Art sind herzlich willkommen an skeptiker[at]meskinaw.net.
  • [S]
    Zuletzt bearbeitete Experimente
    Personalvermittler - Check
    Personalvermittler haben eine Strategie, wie sie aus den eingesannten Dossiers eine kleine Auswahl der besten Kandidaten extrahieren. Diese Methode ist allerdings äusserst Fehleranfällig bezüglich des Confirmation Bias.
    Indem zur Auswahl noch ein zufälliger Joker aus dem Ausschussstabel gegeben wird, müsste die Qualität der Strategie "messbar" sein. Denn je besser diese ist umso deutlicher müsste der Joker für den Auftraggeber sich qualitativ negativ von der Auswahl abheben. [egregr]
    Ergebnis: Misserfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 10% und einer Stichprobengrösse von 10 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 4 Treffer nur 0 erzielt worden.
    0 Kommentar(e)
    Idee: Kochende Wasser-Erinnerung
    Wenn Wasser eine Erinnerung hat, dann sollte es doch einen Unterschied machen, ob man Nudeln in Wasser, das eben erst gerade zu sieden begonnen hat, kocht, oder ob man es in Wasser das schon 10 Minuten gekocht hat, tut. Dank der Erinnerung sollte es schneller wieder die Ausgangshitze erlangen nach der temporären Abkühlung aufgrund der Beigabe der Nudeln, weil es diese noch unmittelbar in Erinnerung hat und noch weiss, wie es sich verhalten soll. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    Münzwurf-Voraussage mit Ava
    Kinder stehen angeblich in einem engeren Kontakt mit der Magie. Also versuche ich es mit meiner 3jährigen Tocher Ava. [egregr]
    Ergebnis: Misserfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 50% und einer Stichprobengrösse von 10 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 9 Treffer nur 5 erzielt worden.
    0 Kommentar(e)
    [S]
    Heute kommentiert
    [S]
    Ideen für Studien
    Vielleicht fehlt es dir an der Zeit, doch hast du eine Idee, was oder wie etwas untersucht werden sollte. Dann poste es hier und vielleicht wird sich dessen schon bald jemand annehmen.
    [S]
    Andere skeptische Projekte
  • [Skeptiker] Maps
  • Skeptische Revisoren
  • +++
  • [Skeptiker] Schweiz
  • Idee
    Korrelation zwischen übersinnlichen Fähigkeiten und Alternativmedizinern
    Beschreibung
    Wenn man mit Homöopathen spricht, dann erfährt man ziemlich häufig, dass diese schon immer über besondere Gaben verfügten, die es ihnen ermöglichte anderen zu helfen.
    Mich würde interessieren, wie stark diese Korrelation wohl ist.
    Die Sache ist nämlich die, dass wenn die Homöopathen abgesehen von ihrem homöopathischen Know-how auch noch irgendwelche übersinnlichen Fähigkeiten haben, welche ebenfalls zur Heilung von Leuten bestimmt sind, dann können wir nicht wissen, worauf von diesen beiden denn nun ein konkreter Heilungserfolg zurückzuführen ist.
    egregr | 2013-06-08 17:20:54
    Kommentare
    Harald Walach, Professor für die Forschungsmethodik komplementärer Medizin und Heilkunde an der Europa-Universität Viadrina, bezeichnete in einem Interview [Link] die Homöopathie als sehr systematisierte Magie. Insofern ist die Spur vielleicht gar nicht mal so übel.
    egregr | 2013-06-08 17:29:16
    +++++ login +++++
    Name*
    eMail*
    Webseite
    Wieviel ist 38 + 30 plus drei?
    Kommentar
    [S]
    Alle Experimente
    2013-11-20
    Personalvermittler - Check
    Ergebnis: Misserfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 10% und einer Stichprobengrösse von 10 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 4 Treffer nur 0 erzielt worden.
    Personalvermittler haben eine Strategie, wie sie aus den eingesannten Dossiers eine kleine Auswahl der besten Kandidaten extrahieren. Diese Methode ist allerdings äusserst Fehleranfällig bezüglich des Confirmation Bias.
    Indem zur Auswahl noch ein zufälliger Joker aus dem Ausschussstabel gegeben wird, müsste die Qualität der Strategie "messbar" sein. Denn je besser diese ist umso deutlicher müsste der Joker für den Auftraggeber sich qualitativ negativ von der Auswahl abheben. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-06-21
    Idee: Kochende Wasser-Erinnerung
    Wenn Wasser eine Erinnerung hat, dann sollte es doch einen Unterschied machen, ob man Nudeln in Wasser, das eben erst gerade zu sieden begonnen hat, kocht, oder ob man es in Wasser das schon 10 Minuten gekocht hat, tut. Dank der Erinnerung sollte es schneller wieder die Ausgangshitze erlangen nach der temporären Abkühlung aufgrund der Beigabe der Nudeln, weil es diese noch unmittelbar in Erinnerung hat und noch weiss, wie es sich verhalten soll. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-06-10
    Münzwurf-Voraussage mit Ava
    Ergebnis: Misserfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 50% und einer Stichprobengrösse von 10 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 9 Treffer nur 5 erzielt worden.
    Kinder stehen angeblich in einem engeren Kontakt mit der Magie. Also versuche ich es mit meiner 3jährigen Tocher Ava. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-06-08
    Idee: Korrelation zwischen übersinnlichen Fähigkeiten und Alternativmedizinern
    Wenn man mit Homöopathen spricht, dann erfährt man ziemlich häufig, dass diese schon immer über besondere Gaben verfügten, die es ihnen ermöglichte anderen zu helfen.
    Mich würde interessieren, wie stark diese Korrelation wohl ist.
    Die Sache ist nämlich die, dass wenn die Homöopathen abgesehen von ihrem homöopathischen Know-how auch noch irgendwelche übersinnlichen Fähigkeiten haben, welche ebenfalls zur Heilung von Leuten bestimmt sind, dann können wir nicht wissen, worauf von diesen beiden denn nun ein konkreter Heilungserfolg zurückzuführen ist. [egregr]
    1 Kommentar(e)
    2013-06-04
    Idee: Krasse Kresse! Keimtötende WLAN-Strahlen?
    Hans Zauner zerpfluckt in seinem Panagrellus-Blog LINK das Forschungsprojekt von fünf dänischen Schülerinnen zur Schädlichkeit von WLAN und ruft seine Leser auf das Experiment zu widerholen, doch diesmal ohne all die Fehler.
    [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-06-01
    Idee: Werbeversprechungen überprüfen
    Werbung suggeriert oft, dass ein Resultat nicht nur garantiert, was vom Kassensturz überprüft wird, sondern auch sofort und ohne Anstrenging eintritt. Und letzteres sollte sich auch testen lassen.
    Man sollte sich neben den effektiven Effekten auch mal die Begleitumstände anschauen, ev. durch nachstellen der Situation. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-05-26
    Idee: Reverse engineered Astrology
    Das Experiment besteht darin, dass ein Astrologe mich zu einer Person ausfragt und aufgrund der Erkenntnisse aus den Antworten ordnet er diese einem Sternzeichen und Aszendenten zu. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-04-10
    Idee: Funktioniert Beten?
    "Darum sage ich euch: Alles, worum ihr betet und bittet - glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt, dann wird es euch zuteil." (Markus 11, 24)
    Wenn das mal nicht zum Nachprüfen einlädt?
    Alternativ liesse sich aber auch " "Ihr erhaltet nichts, weil ihr nicht betet" (Jak 4,2)." untersuchen. Wenn beim positiven Versuch eigennützige Motive nicht ausgeschlossen werden können, was natürlich die Bereitsschaft Gottes merkllich schmälern würde, so sollte dies im 2. Fall kein Problem darstellen. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-04-09
    Idee: Macht onanieren blind?
    Man kann sich etwa denken, wie sich dies kritisch überprüfen liesse. NICHT JETZT! UND AUCH NICHT AN DIR SELBST! [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-04-07
    Idee: Sowas wie ein Penrose-Parkettierung?
    Die Astrologie versteht sich in gewissem Sinne als die Aufschlüsslerin der Kurve des Lebens in ihre vielen überlagerten, zyklischen Komponenten, welche sie im Rhytmus mit den Planeten zu erkennen glaubt.
    Natürlich kann man sich einer beliebigen Kurven durch die Überlagerung verschiedener zyklischer Kurven beliebig annähern, doch reicht das gleiche Duzend zyklischer Kurven aus um sich an so gut wie alle Kurven befriedigend gut anzunähern?
    Die Idee dieses Experiments ist daher mathematisch zu untersuchen, welche Grenzen einer relativ kleinen Zahl an Kurven gesetzt ist, mögliche Aufs und Abs nachzuzeichnen. [egregr]
    1 Kommentar(e)
    2013-03-22
    Idee: Was war doch gleich das Homöopathikum?
    Man gebe einem Top-Homöopathen zwei Kisten Globuli, die eine mit seinem am besten bewährten Präparat und eine mit unbehandelten Zuckerkügelchen. Nun soll er im Einsatz oder wie auch immer herausfinden, welche der beiden Kisten Homöopathika enthält.
    Um Zufall auszuschliessen, müsste dieses Experiment zehn mal wiederholt werden, wobei er höchstens ein Mal falsch liegen dürfte.
    Oder aber man gibt ihm mehr als nur zwei Kisten, also beispielsweise zehn, so dass er sein Lieblingspräparat mindesten zwei von drei Mal korrekt identifizieren müsste. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-03-21
    Idee: Löffel in Champagnerflasche
    Angeblich soll ein Löffel in der Champagerflasche die Bluberbläschen dran hindern zu entweichen und so dem Genuss am nächsten Tag keinen Abbruch bereiten.
    Dies könnte man doch mal unter die Lupe nehmen. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-03-12
    Kaffee-Tee-Unterscheidung
    Ergebnis: Erfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 50% und einer Stichprobengrösse von 16 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 12 Treffer ganze 16 erzielt worden.
    Um zu überprüfen ob der [Skeptiker]Kit nicht einfach alles als einen Misserfolg betrachtet, mache ich mal ein Geschmackstest zwischen Kaffee und Tee. Earl Grey um genau zu sein.
    Ich habe 16 Tasse, die entweder mit Kaffee oder Tee gefüllt sind. Es ist nicht halbe-halbe sondern eine zufällige Verteilung (konkret 5:11), weil andernfalls möglicherweise im Experiment selbst Rückschlüsse auf die restlichen Proben gezogen werden könnten.
    Die Tassen werden zufällig verteilt und dann blind verkostet. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-03-12
    Idee: Homöopathischer Wechselwirkungstest
    Laut Hahnemann darf man jeweils nur einen homöopathischen Wirkstoff gleichzeitig anwenden, weil sich andernfalls die Wirkungsspektren behindern könnten.
    Wenn es so schwer fällt klinisch die Wirksamkeit direkt nachzuweisen, vielleicht liesse sich dann statt dessen wie Wechselwirkung einfachfacher nachweisen. [egregr]
    1 Kommentar(e)
    2013-02-08
    Münzwurf-Voraussage
    Ergebnis: Misserfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 50% und einer Stichprobengrösse von 15 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 12 Treffer nur 7 erzielt worden.
    Ich nehme eine Münze und sage voraus, ob es Kopf oder Zahl sein wird. Dann werfe ich. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    2013-02-05
    Kristall-Krug-Wasser-Test
    Ergebnis: Misserfolg
    Bei einer Einzelwahrscheinlichkeit von 50% und einer Stichprobengrösse von 6 sind statt der für eine klare Signifikanz erforderlichen 6 Treffer nur 4 erzielt worden.
    Eine Wasserkanne (konkrete Marke wird nachgeliefert) soll innert 10 Minuten Wasser spürbar weicher und besser machen. Wir wollen das testen, indem wir das Wasser doppelblind mit dem aus einer anderen Kanne vergleichen, der diese Wirkung auf der Packungsbeilage nicht nachgesagt wird.
    Dazu füllen wir in die beiden ähnlich grossen Kannen gleich viel Wasser ein und lassen sie 10 Minuten stehen. Dann geben wir sechs Probanden je ein Glas von den beiden Kannen und sie sollen rausfinden, welches das bessere Wasser ist. Die Probanden können nicht wissen aus welcher Kanne das Wasser kam. [egregr]
    0 Kommentar(e)
    FAQ | Impressum